Lin in Suomiii <3
Home
About me
News= kuulumisia!!!!
Musik.. lebenswichtig
Die Frage der Fragen..
Suomiiii <3
Gastfamilien..
Fotos
Kontakt
Gästebuch
Fremdgehen ;)
You know you've been in Finland too long, when..
 

News= kuulumisia!!!!

"Hier versuch ich euch so gut es geht auf dem Laufenden zu halten und mit Infos aus meiner neuen Heimat zu versorgen ;)
8 päivää ensi iltaan- MIKKO <3! Tampere ade.. eine ”new house party” oder zumindest sowas ähnliches. Schneesturm& Henkkas neue Esserfahrungen.
Lin am 13.02.2008 um 20:36 (UTC)
 Jojo… vollgefressen und fett wie ne Kugel bin ich nun frisch geduscht im Bett und schreib euch noch was über die letzten Tage. Es ist schon wieder ein Wochenende um (irgendwie schreib ich nur noch über die Wes…), eins, das super geplant war, aber leider ins Wasser fiel :/

8.3.
Freitag Abend begann wirklich gut, ich war mit Tuuli im Kino: 8 päivää- ensi iltaan. Ja, ich war so verrückt und bin in einen finnischen Film gegangen, weil ich ja so viel finnisch versteh. Hab erst mal Tuuli die Tickets holen lassen, weil es wäre schon direkt peinlich geworden sonst. Auf englisch Karten für einen finnischen Film kaufen? Neee. Der Film war.. ja sagen wir, ok. Die Story hab ich verstanden aber leider konnte ich nie wirklich mitlachen, als alle andren um mich herum irgendetwas wohl wahnsinnig witzig fanden. Schon scheiße.. aber dafür hatte ich was zum Schmachten.. Mikko Leppilampi, DER finnische Filmstar schlechthin!! Nachdem also Lara& Kirstin ihm verfallen sind, bin ich es nun auch.. ;)
Nach dem Film bin ich aber heim, schließlich stand die Reise nach Tampere am nächsten Morgen sehr früh an…

9.2.
..nur als ich am Samstag morgen um 8h ins Wohnzimmer kam lag Noora dort und teilte mir mit, dass es ihr wieder schlechter geht (Rückenprobleme) und dass sie nicht fahren könne :/ Sie bot mir an, dass ich mit dem Zug fahre und sie auch was zahlt aber nach der Absprache mit Sofia entschied ich mich dann nicht zu fahren. Verschoben auf das jetzt kommende WE. Nooras Freunde nehmen mich mit hin und zurück fahr ich dann Zug. Muss in Pieksämäki umsteigen.. hoffentlich raff ich das, denn finnische Bahnhöfe sind verwirrend komisch.
So also war Samstag ein totaler Chilltag mit viiiiel One Tree Hill, hab direkt mal wieder bei Staffel 1 angefangen und bin damit durch, yeah. Abends war ich nur mit Tuuli was essen und ihre Cousine vom Bahnhof abholen. Ich musste auch mal wieder feststellen, wie eigentlich jeden Tag, dass diese finnischen Autogangster, genannt Amis (Berufsschüler), einfach nur total schrecklich sind! Fahren ihre tausend Runden durchs Zentrum und checken nebenbei alles, was sich frei bewegt, ab. Grad heute wars mal wieder der Hit! Ich auf dem eisglatten Weg runter aus der Stadt zu mir nach Hause und wirklich an jeder scheiß Ampel begegne ich denen und natürlich nicht immer kommentarlos. Was auch immer sie sagen, ich blicks ja eh nicht ;) AH ja, bevor ich’s vergess! Samstag Nacht bin ich auch zum ersten Mal dem Weltcup Poster begegnet :D :D :D Janne Ahonen, Matti Hautamäki, Arttu Lappi und Janne Happonen in ihren schicken Jacken alle etwas langweilig guckend und super mit Photoshop präpariert :D Also Janne is wirklich der Schönste, Matti hingegen is für seine Verhätlnisse echt ne Katastrophe.. und Havu.. no comment. Arttu versucht wenigstens noch zu grinsen. Haha. Echt der Hit! Und nun sinds nur noch 3 Wochen bis zum WC. Jippiiieee jippiee yeah!

10.2
Sonntag war ebenfalls chillig. Meine Family war nicht daheim und ich schaute schön Skispringen, schön, weil endlich mal nicht Morgenstern gewann, sondern Anders <3 jaaaaaaa jaaaa :D Havu hats leider versaut, hab also keinen Lachflash bekommen.. dafür dacht ich heut so für 5 sekunden, dass er am Nachbartisch beim Chinesen sitzt (war mit Leo essen). Er wars zum Glück nicht!
Zurück zum Sonntag. Abends waren Tuuli und ich im Ale Pubi (oder eher Pub genannt, dieses süße kleine finnische „i“ lass ich lieber weg). Wir waren bei Herkkos new house party eingeladen, aber die Jungs wollten zuerst ins Ale. Alles klar, war eh näher für uns. Nur bei Herkko landeten wir gar nicht mehr, stattdessen gings nach sämtlichen Shots, was auch immer es war, es war lecker haha ,und finnischem Bier ab in die WG zu Jape und Antti. Was dort geschah.. ka ;) Auch ich war dem Alkohol leicht verfallen und ihr kennt ja meine üblichen Blackouts. Aber an einem Sonntag Abend kommt das nicht so gut, also sind wir auch nicht so lang geblieben. Jedenfalls wars ein lustiger Abend, wir sind um 2 halbschwule Freunde reicher und haben ne Einladung zum Essen. Nicht schlecht, oder? ;)

Seit Montag (11.2.) bekommt Henri kein Babyessen mehr. Das heißt für mich, ich muss auch was für ihn kochen. Bisher ist er noch sehr skeptisch, wenn er das Essen sieht sowohl schmeckt. Er kann auch besonders gut das Gesicht dabei verziehen. Und ein Tomatenfan wird er wohl nie. Was Henri angeht gibt’s nix spannendes sonst zu erzählen.. er lebt halt entspannteste Leben was man haben kann: Schlafen, Essen, spielen, schlafen, essen usw.. wenn er wüsste, wie gut er es hat! ;)

Gestern Abend (12.2.) traf ich Hanna, eine Finnin, die mal Austauschschülerin in Deutschland war. Wir waren Tee trinken im Coffee House und es war wirklich nett mit ihr. Als ich in der Stadt ankam sah ich total fertig aus, weil’s so kalt war und der Wind so stark. Sie hingehen top gestylt. Wie machen diese Finninnen das bloß immer????! An Hanna muss ich mich halten, sie arbeitet im Gigglin und im Sawo. Im Sawo ist K22 (man darf erst ab 22 Jahren rein ;)), aber mit ihr gibt’s ne Chance auch schon mit 19 reinzukommen, yeah. Zudem hat sie schon geplant, mit welchem Finnen sie mich verkuppeln will. Das kann ja lustig werden.. ;)

13.2.
So und heute.. hatte ich nen Grund, Finnland zu hassen! Es war ein wunderbarer Morgen: blauer Himmel, Sonne, -2°C. Nach dem Mittagessen wollte ich also mit Henri rausgehen. Diesmal auf den See, dort gibt es extra Wege für den Eismarathon und bisher hatte ich mit dem Kinderwagen nicht so die Möglichkeit, da es etwas schwer ist durch den Schnee zu schieben. Naja.. also es war alles perfekt, zwar etwas rutschig aber das hat Eis nun mal so an sich ne… aber innerhalb von 5 Minuten wars vorbei mit Sonne und alles zog sich zu! Total dunkler Himmel und neblig, ich sah quasi nix mehr und als es dann auch noch anfing wie wild zu stürmen und schneien wars vorbei! Ich mitten aufm See mit Henri ohne Ahnung wo ich wieder zurück find! ARGH! Also zog ich gegen den Wind (haha da fällt mir ein ich will Gegen den Wind ma wieder sehen ;)) den scheiß Kinderwagen aufm scheiß glatten Eis, ich selbst wie ein Schneemann aussehend und total nass, weil ich leider auch keine Mütze dabei hatte. Tja… irgendwann war der Schneesturm dann vorbei und ich an Land mit nem schreienden Kind. War ein kurzer 10 Minuten Schlaf. Als ich dann voll fluchend wieder daheim war (Ari zu dem Thema „Ist etwas windig heut“ haha), schien wieder die Sonne, Henri wurd einfach auf den Balkon im Wagen gestellt und wurd zum schlafen quasi gezwungen. Als der nächste Sturm aufkam schlief er zum Glück wieder.. so konnte ich in Ruhe meine finnisch Hausaufgaben machen.. „Mikä ruoka on hyvää? Mikä ruoka ei ole hyvää?“ tjaja.. aber sagt das mal auf finnisch ;)
Zum Thema Essen... chinesisch heut war mal der Hit! Hab Leo eingeladen, Geburtstaggeschenk. Früher hab ich so ne Portion mit jemandem geteilt.. heutzutage schaff ich die allein und bin jetzt schon wieder „hungrig“. Hoffnungslos!!
In dem Sinn, haut rein!
Ach nee Stopp: morgen Mittag frei, weil es ist Penkkarit. Freitag Tuuli Ball. Abends Party. Samstag- Sonntag Tampere mit Sofia.
Mehr nach dem WE!
 

Finnland- just so simple! Hahahahavu ;) ja Laskiassunnuntai.
der immer noch kranken Lin, grr. am 04.02.2008 um 17:28 (UTC)
 Das erste Wochenende im Februrar is schon um, heißt nun auch, dass ich wirklich nur noch so ca. 5,5 Monate hier sein werde.. .krass! Halbzeit so gut wie erreicht.

1.2.
Freitag war Gammeln mit Leo. Die Tatsache, dass ich wohl den weit verbreiteten finnischen Virus auf längere Zeit zu Besuch hab, hat mir ein Wochenende ohne viel Trubel und ohne Party zwangsbescheert. Deswegen gings erst mal zu H&M und nach endloser Anprobe wurd erst mal nichts gekauft. Stattdessen kauften wir Tortiallas und alles was dazu gehört für abends. Sind dann zu Jussi, der uns freundlicherweise seine Wohnung überlassen hat während er in Helsinki war. Leo, die Queen des Runterladens, hatte PB 3 am Start, so dass wir erst mal ne Folge guckten.. oh man, ich bin wirklich geschockt, aber psst, ich darf ja nix verraten. Dann gings weiter mit Essen & Gone baby gone, ein wirklich spannender Film. Wer Interesse hat, kann ja mal nach googlen, ich hab keine Lust ne Zusammenfassung zu schreiben :P
Bei Jussi jedenfalls stellte ich dann erneut fest: Finnland is so ein einfallsloses Land! Bzw. Finnen sind einfallslos oder wie auch immer, denn wirklich in jeder Wohnung finden sich die gleichen Dinge. Jeder Finne hat Itala Gläser, dieses Schneidebrett als 1. Schublade, die meisten Fußböden sind aus dem gleichen Material, die Fenster haben alle die Gleiche Aufteilung, ja und sogar Jussi hat die gleichen Tassen wie wir, is das nicht lustig? ;) haha. Viel amüsanter fand ich seine Miniminispülmaschine, hab ich wirklich nie vorher gesehen.
Auf meinem Weg heim hab ich Kirstin angerufen, nicht nur, um die Zeit zu stoppen ;) Jedenfalls war ich danach total fertig, denn es hat extrem doll geschneit, ich sah aus wie ein Schneemann, meine Nase lief und atmen konnte ich auch nicht. Ja ich jammer vielleicht jetzt rum, aber es ist wirklich schlimm! Ich kann seit 3 Nächten nicht mehr richtig schlafen, geht halt schlecht mit Dauerhustenreiz und Atemschwierigkeiten :/

2.2.
Samstag war ich früh wach. Ja Skispringen war halt in Sapporo und deswegen hieß das für mich 10h. Nen Wecker brauch ich aber nicht, hab da so ganz spezielles Kindergeschrei ^^
Hab dann im Wohnzimmer geguckt, wenn auch ohne meinen Janne, aber dafür hat Havu mal wieder für extreme Lacher gesorgt haha :D Der Typ is einfach zu geil! Eine Gesichtskirmes während der Landung, als sei er total erschüttert und hätte grad die schwierigste Aufgabe seines Lebens gemeistert :D Und da er recht gut war, hat er sich auch lustig gefreut. Und so hatten Leo& Lin ne Menge zu Lachen ;)
Nachmittags bin ich mit Leo shoppen gegangen. Diesmal ist ne Jeans beim rumgekommen. Natürlich die gleiche. Is ja auch gar nicht peinlich wenn wir an der gleichen Kasse mit der gleichen Jacke die gleiche Hose bezahlen- neeein ;) Whatever war nur 20€ und für nen guten Zweck, Aktion „Anti Aids“. Wollt gern noch so ne geile Lederjacke bei Only kaufen, aber 70€ war mir dann doch zu heftig. Außerdem hatte ich mal wieder keine Zeit.. war mal wieder die Letzte in der Kabine. Anschließend noch schnell zu Dinsko um festzustellen, dass wir kein Geld für Schuhe haben (alles sau teuer eh) und dann noch ins Cafe. Lecker Panini essen.. ich hatte mir geschworen, dass das das letzte für diesen Abend sein würde, nur als ich dann zu Hause ankam, traf ich Hanna grad auf dem Weg in den Supermarkt- „we’re making taccos tonight, do you want something spezial?“ eeehhhhh das war dann nix mit der Minidiät :/
Noora war auf einer Party und Ari aus krankheitsgründen nicht so einsatzbereit, also waren Eero& Hanna zum Babysitten engagiert worden… hab mich noch ein wenig mit Meri beschäftigt, bin in ihrem Zimmer fast geschmolzen, so heiß war mir, und bin dann ins Bett tv gucken… krank sein ist alles andre als schön :/ Die Nacht war auch wieder scheiße. Und kurz. Skispringen live sehen konnt ich eh nicht, da nur der MTV Max übertragen hat, also hab ich die mtv3 Zusammenfassung gesehen.. und Havu war mal wieder 2., lustig, aber nicht sooo lustig, wie am Samstag. Und da der blöde Morgenstern nun 2 Mal gewonnen hat und Janne keine Punkte geholt hat, kann Janne den Gesamt WC vergessen. Voi vittu! (Janne übrigens 38,7°C Fieber ;), was man nicht alles weiß…)

3.2.
Ach ja der Sonntag war kein gewöhnlicher, sondern nennt sich Laskiassunnuntai. Noora sagte etwas wie „ja heut ist wieder so ein Tag… man geht eigentlich Schlitten fahren, isst Erbsensuppe mit Senf (das is normal hier, ja) und viel Pulla mit Sahne. Eigentlich ist dieser Tag auch am Dienstag, ich weiß nicht, wieso er auch heute ist.“ Eeh ok. Meri war bereits mit Untamo am Sommerhaus um Schlitten zu fahren.. schade, ich hatte auch Lust drauf. Stattdessen bekamen wir später wieder Familienbesuch. Und dann gabs die berühmte Erbsensuppe mit Senf, Ruisleipä mit sauren Gurken (Geschmackssache alles..) und nen Apfelkuchen mit Sahne. Das war also der Laskiassunnuntai, muss man mal erlebt haben ;)
Sowieso war der Abend noch voll unterhaltsam, da Noora lustige Videos von der Saisonabschlussparty von der Crew zeigte.. Finnen, Alk& Karaoke :D :D mir sprang da gleich so ein blonder Finne ins Auge.. mir wurd gesagt, das is „DER typische Finne“ schlechthin.. na dann freu ich mich schon mal auf den Sommer mit Ville ;) haha.
Dann stand noch Basteln auf dem Programm. Ja.. denn wir hatten mit den Kids am Kindergeburtstag mit Perlen gebastelt, perlen, die man so bügelt und dann kleben die aneinander und man hat so ne kleine „Platte“.. kennt man das? Wie auch immer, die Mädels waren nicht fertig geworden und dann hatten wir versprochen das zu Ende zu machen.. und da die schon jeden Tag nach fragten, stand das nun mal an. War aber ne lustige Sache :D Dabei wurd die MISS SUOMI 2008 Wahl geguckt, die es hier live im TV gibt. Ich muss sagen, keine der Kandidatinnen hat mir besonders gefallen, im Gegenteil. Irgendwie wusste wohl jeder Finne schon vorher, dass es die Nr. yksi werden würd.. wer weiß wie viel Geld da geflossen ist, nicht wahr, Ari? ;)

Noch kurz zu heut (4.2.): -10°C, yeesss, einmal die andre Seite der Bucht kennengelernt, Autoschock und immer noch nen scheiß Hustenreiz.
Machts gut!
 

Kinderpaaaartyyy, Meri wird 4 und klein Henkka 1, Kalorien, Eddie the Eagle, erstes kpo Konzert (LostAlone), die Erkenntnis, dass besoffene Finnen im Virtanen nur eklig sein können uund das erste mal am Puijo ;)
der kranken Lin :/ am 31.01.2008 um 21:08 (UTC)
 So da nun schon das nächste WE ansteht und ich internetlos ab morgen zu drohen scheine (eeh kann man das so sagen? :D), muss ich dann heut doch noch vom letzten WE berichten..

25.1.
Es fing an mit dem Geburtstagsshoppen für Meri. Schnell noch Deko und irgendwelche Kinderbelustigungen kaufen, denn am Samstag stand die große Party an! Geladen waren 15 Kiddies ausm Kiga und von Stunde zu Stunde sagten mehr so… so dass wir am Ende bei 10 waren. Reicht vollkommen! Nachdem dann alles schön im pinken Prinzessinenstyle aber doch auch mit Nalle (für die Jungs) gekauft worden war, holte ich Meri mit Henri vom Kiga, Noora bestellte Pizza. Pizza.. schon wieder. Und wieder Koti. Nicht mein Liebling aber die war echt gut! Mit Chicken, yummy! Naja schnell noch einkaufen, wo wir den ersten kleinen Gast trafen, der zugesagt hatte. Henri Normaier (? Bestimmt wird der Name nicht so geschrieben, aber ich hab kP!). Meris Reaktion auf „Meri, der Henri kommt zu deiner Party“ – „Och nööö.. den mag ich nich so!“ vorm Vortag war einfach zu geil und ich finde, es kam noch besser. Madame schon ganz cool nannte ihn im laden nur beim Nachnamen so dass sie ihn laufend durch den ganzen Laden schrie. Und das Geschrei ging ins Geheule über, als Mama nach dem 10. eingepackten Joghurtbecher mal „nein“ sagte… da entschloss sich Madame spontan, in den Laden zu ziehen und nie mehr nach Hause zu kommen. Diese Story kennen wir ja bereits ;) Letztendlich kam sie dann aber doch mit… aber nur unter weiterem Protest.
Freitag Abend war nicht so spektakulär. Ich hab nix gemacht. Tv geguckt und gechillt. Ach ja und die geile Pizza gegessen :D Ari, Noora und ich hatten so eine zusammengeklappte, Meri ne Normale… na ja die Kurze wusste ja nicht, dass es eigentlich das Gleiche ist und so machte man ihr weis, dass sie ja extra ne große hat, weil ihr Geburtstag ist. Höhö.
Ah nee ich vergaß!!! Natürlich hab ich nicht nix gemacht! Wir waren die neue Wohnung der Großeltern angucken (direkt um die Ecke, jaha wir sind nun ein Familienwohnblock haha), danach zu Untamo wo es Pulla und Tee gab.. und jede Menge Sportlerfotos denn Untamo war mal Chairman beim Puijon hiihtoseura!!! Der Hit, er is sogar in nem historischen Buch verewigt! Und das coolste überhaupt: Eddie the Eagle& er sind/ waren so was von dicke!!! Eintrag im Gästebuch: „Where is Matti Nykänen? Is he afraid or something? I guess before i send the English skijumping team to Puijo Untamo has to learn more English!“ haha. Geil oder? Zudem sah ich noch Kinderfotos meines Gastdaddies.. und meine Gastma machte sich drüber lustig, dass man ihm ja schon damals ansah, was er wird und dass er mein Vater sein könnte. Ja haha wie lustig ;)

26.1.
Samstag stand ich mal nicht so spät auf. Ich wollte mal ein wenig bei der Vorbereitung helfen… und so hab ich typische finnische Süßigkeiten- alles von Muumin- was sonst!? Eingepackt und Tisch gedeckt und den Kuchen verziert.. und gegen 10 vor 4, 10 Minuten zu früh, traf auch schon der erste kleine Gast ein- der Henri Normaier :D Henri war total aufgeregt und wollt direkt am liebsten alle Luftballons haben die ich grad mit Mühe und Not aufpustete.. und dann hörte es gar nicht mehr auf zu klingeln und es war das TOTALE CHAOS eintroffen! Meri, mit von mir gebastelter pinker Krone haha, war so sehr damit beschäftigt, allen alles aus ihrem Zimmer zu zeigen und bei jedem neuen pinken Prinsezzinengeschenk wurd ihr „voi eeeii“ „äiti kato“ immer lauter :D Das Essen war auch sehr amüsant. Viel bunt, viel süß und lauter finnisches gebrabbel. Ich war für die Getränke verantwortlich… mal gar nicht so leicht, da diese dummen Deckel nicht zugingen. Grr… klein Aaron lachte mich also wirklich die ganze Zeit aus. Naja ich kanns ihm nicht übel nehmen, er wird nämlich mal ein Vorzeigefinne haha. Blond, blaue Augen… typisch finnischer Gesichtsausdruck- und das schon mit 3! Die 1,5h vergingen recht schnell und was blieb war ein totales Chaos! Und direkt als alle weg waren kam der Kinderservice, sprich Oma und Opa, die die Kids mitnahmen, Noora& Ari gingen in die Oper und so hatte ich sturmfrei :) ich räumte erst auf und dann gings an den Getränkevorrat im Kühlschrank.. und so entstand Mandellikör und Zahnpastaähnlichschmeckendeszeug mit Milch. MAITO is DAS Wundermittel schlechthin, da schmeckt alles!! Nachdem ich dann noch Janne mit pikku Lore und Pikku Heikki bei Huuma bewundert hatte ging ich zu Tuuli… von dort aus gings weiter in den Henkka- LostAlone, yeah! Schon die Vorband Wiidakko waren wirklich gut.. und gutaussehend vor allem 2 so blonde typen ;) aber LostAlone rockten dann wirklich! Und der Henkkai s ne geile Location, zu schade auch, dass normalerweise K20 ist :/ Müssen halt mal öfters geile Bands vorbeikommen!! Nach LostAlone wollten die andren unbedingt direkt weiter ins Virtanen und da ich nich so sehr drauf steh allein irgendwo zu sein, bin ich halt mit. Erst zu Tuuli, Wein holen, dann auf zum Virtanen.. etwas lahmer weil ich grad in nächtlicher Fotomachlaune war ;) Ganz fasziniert war ich von dieser grünen Kugel, die in der Stadt steht! Guckt man da rein, sieht man danach den Himmel lila- ohne scheiß!!! Whatever.. im Virtanen wars scheiße. Ja doch… ich saß da rum und sah einen ekligen besoffenen möchtegernmancho finnen mit fetter silberner kette und pommesgelben Haaren, das war wirklich nicht mehr schön! Meine illusionen von der einen zur andren Sekunde zerstört!! (Gut, dass ich mittlerweile schon wieder sau viele Gegenexemplare gesehen hab hehe ;)) Naja nach ein paar Stunden und der Erkenntnis, dass wohl Skispringer am Start waren (jumpyou mützen) sind wir dann heim… der Weg ist immer irgendwie amüsant, denn irgendwelche besoffenen Finnen liefern immer ne gute Showeinlage ;)

27.1.
Tag danach war auch wieder frühes Aufstehen angesagt. Bzw eher frühes wach sein :/ Kinder!! Egal, ich wollt eh zum Puijo, denn wenn da schon mal was los ist, motiviert mich das auch haha. Auch wenn’s nur FIS Cup ist. Also sind Tuuli und ich mit Ari hoch, er fuhr da seine Runden während wir noch grad so den 2. Durchgang anguckten…. Olli Muotka gewann, den 2. hab ich mir nicht merken können und der dritte is die Nase aus unsrer tollen Stadt, Jupe ;) Da wir etwas sehr laut deutsch redeten, gingen die Jungs wohl schon auf Abstand.. hilfe kreischie alarm hhaha nein ;) leider hab ich den süßen ville und den tollen Olli nicht erblickt, dabei sind sie 4. und 5. geworden.- na so was aber auch :/
Glücklicherweise hat Kata uns mit in die Stadt genommen, denn bereits nach einer halben Stunde und -5°C aber wahrscheinlich gefühlten -20°C wegen dem heftigen Wind waren wir echt eingefroren.. zu Hause wartete dann das Restessen vom Samstag und die Family auf mich.. denn klein Henkka feiert seinen ersten Geburtstag!! Natürlich bekam er auch leckren Kuchen, zog aber seinen altbekannten Brei vor, ihh. Whatever.. war ne lustige Feier, auch wenn Henri fotoscheu ist und Meri mal wieder 25629259 Schreikrämpfe hatte… Highlight: der 3 Wochen alte Jalmari, der, wie ich erfahren hab, noch nicht wirklich seinen endgültigen Namen erhalten hat. Strange was? Aber in Finnland gibt’s den richtigen Namen erst bei der Taufe… also top secret bisher ;)
Mehr weiß ich nun wirkich nicht… bzw ich will mich auch gar nicht mehr erinnern, denn es ist spät und morgen beginnt mein tag bereits um 8h und ich bin krank :(

Noch kurz das wichtigste: scheiße auch, jüngere Finnen sind geiler!, Tahko ergo Skifahren am WE!, Jyväskylä Ende März und ganz evlt. Hki in 2 Wochen ;) Ich sag ja nur… Jussi <3 hehe.

 

Voi vittu, minne minun aika menee???- busy as hell ;) pipi& kakka baaah.
übermüdete Lin am 23.01.2008 um 22:33 (UTC)
 Ehrlich.. ich komm einfach nicht mehr zum Bericht schreiben, dabei denk ich mir immer, ich hab ja massiv Zeit, nur dem ist leider nicht mehr so... wobei, besser was zutun haben als sich zu langweilen ;) Wo war ich stehengeblieben? Ach ja ich hatte kurz meine Pläne angerissen..
Aaalso: Rovaniemi wie geil!! Fahren wir als Family im März wahrscheinlich/ hoffentlich hin. Einmal den Weihnachtsmann sehen (ja auch im März ist der da, denn er wohnt dort ;)), einmal wirklich Finnland/ Lappland erleben und einmal auf dem Polarkreis stehen- geil oder?
Dann Tampere. Das übernächste WE werde ich da Sofia besuchen. Noora hat da ein Treffen mit ihren Freundinnen und ich kann mit, spar ich ne Menge Zuggeld :) Tampere besichtigen, Sofia kennenlernen und Party- bestimmt!! Dann Lahti. Ende Februar schon ohoho :) Skispringen natürlich. Mit Leo, ihrer Freundin Ines, dann Janina und Freundin, Sofia.. alle alle sind se dabei!! Ich freu mich jetzt schon wahnsinnig! Und direkt danach KUOPIO!! Aber da muss ich ja nicht hinreisen, einmal den Komfort genießen, nicht extra wegen einem Springen irgendwohin reisen zu müssen und ne Menge Geld auszugeben… hyvää!! Party pur 5 Tage! Ich glaub ich muss mir frei nehmen… vllt. kommt Fabi auch her, wär genial! Und vllt bekomm ich im Februar auch endlich mal Besuch von meinen Aupair Mädels. Eigentlich wollten Fabi und Nicky dieses WE nun kommen, aber die Kids haben ja Geburtstag.
War war noch? Ach ja.. Helsinki/ Espoo. Ich weiß leider nicht wann.. aber ich geh mal stark davon aus, dass wir spätestens im März (oah so lang ists bis dahin!!) mal wieder runter fahren. Sonst mach ich’s allein… wenn ich hoffentlich bald nen Studiausweis hab ;)
So Ende mit Planungsgelaber. Was war los?
Ich weiß nix mehr :/ Also mein WE war wenig spektakulär… chillen, Wintersport& einkaufen mit Madame& Essen bei Rax, bzw totfressen :( viel Wintersport und leider kein Sebi :/ Wir konnten leider nicht zum Konzert von The Giant Leap, schade, wo die schon mal hier sind. Naja so hab ich wenigstens Geld gespart, ich will bis Tampere ne neue Cam haben. Hab meine grad mit Tesafilm zugeklebt, noch hälts, aber ich will ja auch den 5fach Zoom. Optisch natürlich. Mindestens! Mehr weiß ich nicht vom WE… schlimm ich bin alt!
Ah doch wir haben SCHNEE! Jaa SATAA LUNTA, PALJON PALJON!!! Also viel viel schnee ist da, herrlich!!!

21.1.
Montag war normal glaub ich. En tiedä.. ah doch, wobei, wollt ihr das wirklich wissen?? Meine Woche begann gut… bzw stinkig. BAAAAAH!! Ich kam aus meinem Zimmer und Noora sagte gleich „Henri stinkt!“ Und wie!!! Als ich die Windel grad ausziehen wollte quoll es schon zu allen seiten und bereits sein rücken und seine beine waren voll mit „kakka“ und eh ich es verhindern konnte waren auch meine klamotten voll- ja widerlich!! Also stopfte ich alles schnell in wäsche, nebenbei beschfäftig damit, dass er seine „kakka“ nicht weiter verbreitete und steckte ihn dann schnell in die Wanne.. wo er erst mal genüsslich plantschte :D Das war vllt ein unvergessliches Erlebnis ;)
Dann war ich beim Sport. Allein ohne Tuuli. Hab dann Sofias Schwester Maaria kennengelernt bzw das erste mal mit ihr gesprochen, vorher bei facebook gemailt. Hab ich von erzählt? Da war nämlich eine, die sah halt aus wie Sofia und da ihre Sis hier studiert, dacht ich, das kann sie ja durchaus sein.. und sie ist es wirklich :) Diesmal stand ich mitten in der Menge, bin dem arroganten Finnenweib von hinten entflohen- bah!

22.1.
Dienstag war ich einkaufen. Ja… bei Valintatalo. Hab erst ma lecker Bananenjoghurt im Tetrapack <3 und Fitnessmüsli gekauft (ich merk bereits heut, WIE fit es mich auf Anhieb macht hahaah). Und heut war ich direkt wieder da.. weil keine Milch mehr für den Kurzen da war.. und dann fiel mir so auf, dass es peinlich ist. Ja! Ich geh da nun wahrscheinlich täglich hin, weil ich die einzige bin, die einkaufen geht, wenn Ari nicht da ist (er treibt sich diese Woche in St. Petersburg rum), und jedes Mal geh ich an der Wursttheke vorbei- logisch ich muss daher- und jedes Mal räumt der eine blonde Verkäufer da grad Wurst ein! Der denkt auch „haha die arme junge Mama is zu blöd sich zu merken was sie alles braucht und muss so jeden Tag einkaufen… „ und ich sollte mir denken „haha er ist Regaleinräumer bei Valintatalo“ Nix da peinlich!! Ich bin nur keine Mama… bloß nicht!
Nachmittags war ich in der Stadt, Geschenk für meri kaufen.. Eigentlich wollte Leo mit aber die war Rax zum Opfer gefallen (ist übrigens ein ALL YOU CAN EAT Pizza Buffet mit ALLEM drum und dran… )… konnt sich nicht mehr bewegen :/ Also ging ich eben schnell allein, kaufte pinke Prinzessinen Haarspangen, ne Pinke Dose und Süßigkeiten- nicht pink ;) telefonierte fast die ganze Zeit dabei mit Kirstin, die ein Autoproblem hatte, hintere Tür ging nicht mehr zu.. blöde Sache. Regte mich dabei auf, dass es so glatt ist und fragte mich mal wieder ob die H&M Verkäufer echt so viel Langeweile haben, dass sie jeden 2. Tag umräumen!? Naja whatever…
Ach ja, gestern. Wollt ich dem Stinker die Windel wechseln. Setzte ihn danach auf das Töpfchen, damit er lernt, geregelt Pipi zu machen.. aber er hatte keinen Bock als nahm ich ihn wieder mit ins Wohnzimmer um die Windel anzuziehen.. und gerade in dem Moment gings los und er pinkelte auf den Teppich- ARGH! Hätte er damit nicht 2 sekunden länger warten können?? Nooras Kommentar später „jjaja das macht er immer… eh also öfters“ ;)
Ach gestern schlief er auch beim Spaziergang nach dem Einkaufen im Sitzen ohne Tutti (Schnuller) ein. Hallo?? Was war da los?? Leider musste ich ihn wach machen zu Hause.. weil er erst Essen sollte nur danach war der Kurze topfit, so dass er gar nicht mehr schlief… erst um halb 3 gings dann wieder… war ein langer Tag also.
Und heute morgen also wieder einkaufen (sorry fürs extrem verwirrt schreiben). Dann bissl spielen, dann halb 2 musste er zum Arzt, die erste Spritze seines jungen Lebens wartete ;) Ich hatte frei und bin raus, das supergeile Wetter genießen- SONNE, SCHNEE, BLAUER HIMMEL& -6°C!!! Sehr sehr geil! So will ich das haben!!
Irgendwie hatte ich danach komplett frei, so dass ich noch schnell auf den Januarmarkt bin, dann zum Sprachkurs. Ach davon hab ich noch gar nicht berichtet! Also eben das wichtigste: Wir waren zuerst nur 10 Leute. Heute sind aber noch 3 dazu gekommen. Also 2 Engländer, etwas älter. Einer vllt irgendwas mit 40, der andre so 60!? Ein Russe, auch was mit 40/50. Ein Ehepaar aus Idien, die Entwicklungsärzte hier sind. eine Austauschschülerin aus Japan, eine aus Belgien. Eine Studentin aus Äthopien. Und eine Deutsche, so anfang 30, die in Deutschland einen finnischen Fußballspieler kennengelernt hat und seit Sommer hier lebt. Sie ist Fashiondesignerin und will sich hier was aufbauen, nur ohne perfektes finnisch geht hier nix :/ Die meisten hatten schon den ersten Kurs davon belegt, von daher kennen die sich auch alle… aber passt schon. Die Lehrerin Mari ist auch nett. Wir sind zwar der Fortgeschrittenenkurs (haha hört sich gut an, ne ;)) aber wiederholen noch mal, was mich grad langweilt wobei ich kann selbst ja nix reden, aber so Verbformen und Fragen blick ich ja schon ;)
Nach dem Kurs bin ich eben bei der Post vorbei, weil da mein ersehntes Paket zum Abholen bereit lag, endlich! Peinlich Peinlich wieder, denn die Frau am Schalter sagte mir was, gab mir nen Stift und zeigte auf eine Stelle auf dem Abholschein. Dachte ich „alles klar, unterschreiben!“ da muss ich ja nicht zugeben, dass ich kein finnisch spreche… scheiße auch. Die wollte meinen namen in Großbuchstaben. Nur leider hat sie sich auf Englisch auch so doof ausgedrückt, dass ich es nicht peilte.. also schrieb sie meinen Namen. Die denkt auch.. die doofe doofe Deutsche.. argh! Ich hatte heut noch so ein Erlebnis, aber ich erinner mich nicht… :/
Und dann war Babysitten angesagt…. Ein Erlebnis für sich wieder. Wir haben natürlich die ganze Zeit Muumins, Nalle Puh, Pikku Kakkonen und Himpulat gesehen… aber hey, Kinderserien sind auch für mich manchmal zu verstehen vom finnisch her ;)
Also eigentlich war abgesprochen bis 8 aber Noora kam erst um 10. Also musste ich Henri füttern bzw heute hab ich ihn das erste mal allein essen lassen :D Hat ne halbe stunde gebraucht für son bisschen brei. war lustig anzusehen, er hält den löffel falsch rum und steckt ihn nur rein, statt was drauf zu tun... er hatte den brei danach überall :D und als er dann fertig war hat er wie am spieß gebrüllt weil er weiteressen wollte bzw es hat ihn glaub ich so sehr fasziniert, wie das alleine geht ;) Und dann schlafen. Eigentlich is das immer eine lange geschichte abends aber bei mir komischerweise gings fix. ich hab ihn ins bett gelegt mit der flasche milch und wollte dann wenn er ausgetrunken hat den schnuller geben aber er war schon mit flasche oder ohne, weiß nicht genau, eingeschlafen.. krass :D Noora meint ich sei ein Wundermensch, könnte es öfters machen ;) normalerweise brüllt er noch so ne halbe stunde bis stunde weil er nicht schlafen will....
ja das wars eigentlich. meri war normal. hat sich natürlich um 10h noch mal umgezogen.. man muss sich ja abends schick machen haha. und hat noch getanzt. ist seit 11h erst im bett.. und ich freu mich jetzt schon wieder auf die gute Stimmung morgen früh, weil sie unausgeschlafen ist :/ Gebrüll ohne Ende. Grr.
In dem Sinne und weil ich hier auch gleich vom Stuhl kippe, nyt mä meen nukkumaan!!
PS: Ich wette es gibt 59639856398679 Tippfehler ;) Ei se mitään, vai mitä?

Ach und Liin: GUTEN FLUG& ne GEILE GEILE ZEIT IN NEUSEELAND!!! Glaub mir, es wird geil, unvergesslich geil!! <3 ld und meld dich dann wenn du in 10 Tagen ankommst haha ;)
 

Hyvää Janne! Tampere& Rovaniemi!
Lin am 20.01.2008 um 23:18 (UTC)
 Jeeee jeee, hyvää Janne!! Heut auf Platz 1 geflogen, ich würd ma sagen, den Weltcup holt er sich, spätestens in Kuopio hehe ;)
Bericht kommt die Tage, muss nur schnell sagen, dass ich hier laufend neue Pläne schmiede.. Tampere und Rovaniemi neben Lahti und wohl Helsinki.. is das geil!?
Also Hki steht noch nicht, aber ich nehm mal an, das wird bis März ;)
Und endlich wieder schneits, draußen ist alles herrlich herrlich weiß :) Und wir sind auch wieder im Minus ;)
In dem Sinne ne gute Nacht!
 

Kinderwagendiskriminierende Türen. finnische Schwimmtechniken. immer schön nicken und lächeln& die größte kleinste Diva ever.. und Janne <3
Lin am 16.01.2008 um 22:57 (UTC)
 Heute!! Argh!
Nee erst mal zu gestern! War ein chilliger Tag mit dem Kurzen, war zwar nach 1,5h Schlaf mal wach, aber schlief auf meinem Arm gleich wieder ein. Direkt wurd er wieder in den Wagen verfrachtet, wo er brav bis halb 4 schlief. So mag ich das :)
Nach der Arbeit traf ich Leo. Briefmarken und neue Sporthose kaufen. Ach und Tee, weil den gibts hier nie und ich hab ja Halsweh… hab direkt 5 tees noch getrunken, kein Wunder, dass ich danach erhöhte Temperatur hatte ;) Na jedenfalls warn Leo& ich noch im Amarillo was trinken.. und kaum zu glauben, der 2. Drink ging aufs Haus!! Und wurd auch noch serviert, wobei eigentlich „Selbstabholen“ angesagt ist. Herrlich! Geld gesparrt, das ist immer gut.
Aufm Heimweg hab ich ohne Ende geflucht, es schneeregnete nämlich und meine Ohrstöpsel wehte der Wind immer aus meinen unkonformen Ohren. Und da ich keine Handschuhe an hatte, froren meine Finger trotz +1°C fast ab, weil ich die Dinger die ganze Zeit festhielt.
Achja kekse hab ich auch gekauft. Nach so na Vitaminwoche muss mal wieder so was sein, wobei, ich steh nich mehr soo auf die Dinger. Umso besser.
Bin dann recht früh ins Bett, weil’s mir nich so gut ging. Außerdem ist Schlaf nie verkehrt.. den brauchte ich heute auch, denn Noora war daheim und d.h für mich irgendwie ein Gefühl von Kontrolle.. so ein kleines Kind spielt normalerweise auch sehr gern mal mit sich allein und ich kann ein wenig relaxen aber heute hatte ich das Gefühl ich muss den nonstop beschäftigen.. aber beschäftigt mal bitte einen 1- jährigen 7h am Tag! Normalerweise sinds vllt 4 bis 6h, aber heut hat der Kurze es mal gar nicht nötig gehabt zu schlafen, grr. Da die Schlafzeit ja geändert wurd, heißt es, ab halb 12 ist schlafen angesagt… nachdem er mir schon beim Anziehen einschlief, dacht ich, heut geht’s bestimmt wieder 4h, aber nix da. Bin direkt mit ihm in die Stadt (fuck Berg kann ich da nur wieder sagen, is ja so schon anstregend genug!), also Berg hoch, telefonierend im Schneeregen. Was gibt’s bessres, und das alles nur, um zu fragen, obs mein Finnischbuch zu kaufen gibt! Ich sollte es nicht mal kaufen, nein, nur fragen. Ok… natürlich hab ich immer noch 0 Orientierung in Kuopio, so dass ich einfach meinen bekannten Suomalainen kirjakauppa ansteuerte.. leichter gesagt als getan, denn die Straßen und Wege sind eisglatt, so dass ich mich echt konzentrieren musste, nicht hinzufliegen. Aber schlimmer kams ja noch! Denn, die Türen im SK sind ja mal so was von bescheuert gebaut! Wie soll man mit nem Kinderwagen da rein, wenn die Türen nur ca 1m hintereinander sind, und beide nach außen aufgehen!? Die eine muss ich also festhalten, damit ich die andre aufmachen kann, leider geht das so nicht mit dem Wagen!! Die Verkäuferin entschuldigte sich bei mir, als ich dann nach 5min mal drin war. Schön, aber wie wärs mal mit helfen gewesen!? Zumindestens fand ich raus, dass es das Buch da gibt, bin nun Mitglieb im Club und bin mit Hilfe der Verkäuferin gut rausgekommen.. Der Heimweg war von Umwegen geprägt, denn ich dacht mir, geh ich doch mal bei Dinsko vorbei und guck ob der schnuckelige Verkäufer am Start is und jaa, er wars :) leider sah man ihn kaum, denn 365738 Schilder am Fenster versperrten die Sicht :/
Als ich dann daheim war, merkte ich, scheiße, das Kind is wach! Also bin ich noch mal um den Block, aber der Kurze brabbelte vor sich hin.. ok, also war nach 1h Schlaf wieder Kinderbeschäftigung angesagt…. Lustig, da er sich die restlichen Stunden fast ausschließlich mit Barbie und Feenkram beschäftigte :D Wenn das der Papa weiß… bzw. er weiß es nun :D Er hat Angst, dass er sich in die falsche Richtung entwickelt haha.
Um halb 4 ging klein Henri aber dann doch noch mal schlafen… :)
Später ging ich mit Ari& Meri nach Rauhalahti schwimmen. War ein Heidenspaß sag ich euch :D Und ausnahmsweise war mir meine Figur auch nich peinlich, weil da nur dickere Menschen waren haha. Außer eklig dünne Männer. Nix mit geilen Finnen.. wobei der „Mann für alles“ oder wie auch immer haha war ganz niedlich ;) Nur… irgendwie kam ich mir mal so was von beobachtet vor von diesen Männern… unschön. Aber gut, natürlich musste ich gleich wieder negativ auffallen, aber wieso steht die wichtigste aller Anweisungen wie man sich da zu benehmen hat nicht auf Englisch da??! (alle andren waren auf englisch..) denn… man schwimmt in Finnland scheinbar keine Bahnen, NEIN, Kreise!! Ich wunderte mich schon wieso ich direkt böse Blicke erntete als ich da voll motiviert Sport betreiben wollte.. als ich dann mal an den Rand blickte und so nen Kreis mit Pfeilen sah, wurds mir klar :D
Die Motivation verließ mich dann recht schnell nach ein paar Kreisen und mir war mehr nach was Chilligem.. also erst mal in Whirlpool und anschließend Sauna :) Wie toll, dass Sauna in Finnland selbstverständlich ist. Traf ich dort so ne ältere Dame die mir direkt was erzählte.. nur was bitte!? Ich sagte immer „jooo, kyllä“ und lächtelte und nickte und mied dann ihre Blicke um weiteren „Unterhaltungen“ aus dem Weg zu gehen.. ich mein, ich könnt auch einfach mal sagen „anteeks minä en puhu suomea“ aber neeein, zugeben will mans ja auch nicht ;)
Nach der Sauna war mir natürlich übel heiß und der Föhn ließ mich fast sterben… :/ Die Tatsache, dass ich dann noch 10 Min. fertig angezogen auf die Beiden wartete machte es nicht besser. Madame ließ sich dann von mir den Föhn anstellen, aber dann wars auch schon vorbei mit helfen. Sie stylte ihre Haare perfekt (ja wirklich!), ich frag mich ja immer wieder, wie man in dem jungen Alter schon sooo eitel sein kann!! Da ihre Haare aber noch nicht ganz trocken waren, setzte Ari ihr die Kapuze auf und dann ging das Theater los! Schrie sie alles zusammen, dass ihre Frisur jetzt ruiniert sei und dass sie jetzt so nicht rausgehen kann. EH HALLO?! Es ist dunkel! Und keiner sieht sie! Nach 10 Min. war der Anfall dann vorbei, aber der 2. folgte gleich im Supermarkt… denn Madame wollte UNBEDINGT son Saft& das neuste supergeniale Prinzessinen- or whatever- heft. Ari hatte bereits an die 57834 Mal „ei!!“ gesagt und schon bezahlt, aber Madame bestand immer noch drauf, dass sie es haben will- „Mutta mä haluan!!“. Es war mir echt schon peinlich, da grad heut mal 2 annähernde Prachtexemplare hinter uns an der Kasse standen.. nein das Kind gehört nich zu uns. Dann nahm Ari diese gewünschten Dinge weg und dachte der Kampf is vorbei, aber nein, Madame verkanzelte sich im Süßigkeitenbereich und schrie von dort aus zu uns, dass sie das aber unbedingt haben will und nun nich heim geht. Ok alles klar, also „hei hei meri!“ uups, das war auch wieder falsch.. total am Flennen lief sie hinter uns her aus dem Laden. Ari versuchte eine Versöhnung, aber nein, jetzt war rumzicken angesagt. Sie blieb stehen und bewegte sich keinen Schritt :D Als wir dann fast am Auto waren kam sie doch heulend angerannt. Im Auto herrschte Stillschweigen… Madame war beleidigt. Es ist aber auch verdammt hart, das Leben einer 3- jährigen… ;)
So, dann wurd noch Pizza geholt von meinem Lieblingsladen (bääh), Koti Pizza. Der dämliche Typ verpeilte wohl alles und so musste ich- ob geplant oder nicht- Pizza Hawai essen. BAAAAH!! Wenigstens gabs zur Entschädigung ein „Janne Ahonen“ Special, was Noora mir aufgenommen hatte. Ich bin beruhigt, ich versteh immer mehr finnisch :) Und auch ein Janne Ahonen redet normales (hahah normal) finnisch wie jeder andre Finne auch… und auch er sagt am Ende eines Telefonats wie jeder Finne „hyvä, ok (okooo), moi!“ :D Leider hörte ich nicht viel der Sendung, da Madame mal wieder lautstark demonstrieren musste, dass sie nicht schlafen will. Grr. Aber gut, jetzt ist Ruhe hier, und für mich Zeit, schlafen zu gehen..
Hyvää yötä kaikille!
 

<- Zurück  1  2  3  4  5  6  7  8 ... 15Weiter -> 





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Welchen Eintrag kommentieren?
Dein Name:
Deine Nachricht:


Who's interested? 61483 Besucher (125500 Hits) cool :D
 
Jeder Mensch braucht große Träume...
wenn er die nicht hat, dann hat er auch kein Ziel!

Meine eigenen Grenzen austesten mich Herausforderungen stellen mich weiterentwickeln viel erleben neue Leute kennenlernen stärker werden

Daheim in Deutschland..



1. zu Hause in Finnland..


Das nahste am 2. zu Hause.. Kuopio.
 
"
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=